Zusammentreffen

Seit 2014 besteht ein jährlicher Künstleraustausch zwischen Schloss Königshain (Landkreis Görlitz) und der Kunststation Kleinsassen, um die Verbindung beider Orte an der europäischen Kulturroute Via Regia sinn-fällig werden zu lassen. Inzwischen haben fünfzehn Stipendiat*innen an diesem Austauschprogramm teilgenommen und stießen jeweils auf großes Interesse ihrer Präsentationen und ihres Kunstschaffens im offenen Atelier.
Die daraus entstandene Gemeinschaftsausstellung mit fünfzehn Künstler*innen spiegelte als Retrospektive eine breite Vielfalt künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten wider unter anderem mit Malerei, Grafik und Skulptur. Insgesamt sind ca. 40 Arbeiten zu sehen – neben aktuellen Werken insbesondere solche, die unmittelbar am Stipendienort oder später unter dem Eindruck des Austausches entstanden sind.
Ausstellende Künstler*innen:
Bernd Baldus, Doris Baum, Lukas Bleuel, Bettina Böhme, Katrin Christoph, Teresa Dietrich, Frank Hiller, Ulrike Kuborn, Christine Manns, Viviane Niebling, Jens Rausch, Mojgan Razzaghi, Anne Seidel, Melissa Wagner, Veronika Zyzik

Ausstellung vom 30.04. – 02.07.2023
Eine Kooperation zwischen der Kunststation Kleinsassen, der Stiftung für Kunst und Kultur in der Oberlausitz, Kunstort Schloss Königshain und dem Burg- und Heimatverein Creuzburg/Werra e. V.

Wetter aktuell