1. Startseite
  2. Politik
  3. Viele Themen besprochen

Viele Themen besprochen

Die wahrscheinlich letzte Ortsteilratssitzung mit einer Einwohnerversammlung verbunden im Ortsteil Mihla des Amtes Creuzburg unter Leitung von Bürgermeister Rainer Lämmerhirt fand am 22. März im Bürgerhaus „Goldene Aue“ statt.

Während der Sitzung erklärte der Bürgermeister, der seit seiner Wahl zum Bürgermeister des Amtes Creuzburg gleichzeitig als Ortsteilbürgermeister für Mihla tätig ist, zur Wahl am 12. Juni nicht noch einmal anzutreten. Sein Amt als Bürgermeister der Stadt werde er dagegen, solange die Gesundheit dies ermöglicht, bis zum Ende der Wahlperiode 2026 ausüben.


Blick in die Versammlungsrunde.

Er bedankte sich für die Arbeit der Ortsteilräte und ging davon aus, dass mit der Neuwahl des Ortsteilbürgermeisters eine Person durch die Mehrheit der Wähler berufen werde, mit der er sicher effektiv und konstruktiv zusammenarbeiten könne und werde.

Der Bürgermeister gab einen ausführlichen Bericht zur aktuellen Situation des Amtes und des Ortsteiles. Dazu wurden alle wichtigen Punkte, die finanzielle Lage, die anstehenden Bauvorhaben und Projekte, Probleme wie das Thema Planung einer Erweiterung der Mülldeponie durch den AZV und die B-Planentwicklung „Sonnenwinkel“ vorgestellt und diskutiert.

Bereits im Vorfeld eingereichte Anfragen wurden beantwortet und zusätzliche Anfragen aus der Einwohnerschaft gemeinsam mit den Ortsteilräten diskutiert.

Ein wichtiger Schwerpunkt war an diesem Abend der in der Vorbereitung befindliche 1. Nachtrag zum Haushalt. Hier sollen auch für den Ortsteil Mihla weitere investive Vorhaben eingestellt werden, die vom Ortsteilrat eine entsprechende Bestätigung fanden.

-Ortschronist Mihla

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  

Wetter

Webcam