1. Startseite
  2. aktuell
  3. Unglaubliches Geschehen

Unglaubliches Geschehen

In der Nacht zum 24. Februar wurde in der Kita „Wichtelburg“ in Creuzburg eingebrochen. Die Täter drangen in beide Gebäude ein. Der angerichtete Sachschaden dürfte viel höher sein als die Beute.

Dies ist Anlass für die Bemerkung, was muss Menschen antreiben, in dieser Zeit, wo gerade unter den Wirkungen der Coronapandemie die Kitas täglich darum kämpfen, ihren Betrieb für die Eltern in der Betreuung der Kinder immer aus Neue abzusichern, eine solche Tat zu begehen? Wie krank muss man denn sein die ebenso strapazierten Eltern und die Kinder so anzugreifen?

Die Kita musste wegen der noch laufenden Ermittlungen und wegen der Reparatur der Schäden an Fenstern, Türen und der Elektrik zunächst für zwei Tage geschlossen werden.

Der Schrecken bei den Betroffenen wird wohl länger anhalten.

Vielen Dank für das Verständnis der Eltern, die nun ganz kurzfristig ihre Kinder unterbringen mussten!

Hinweise auf die Täter werden erbeten und können gern beim Bürgermeister/Ortsteilbürgermeister oder bei der Polizeistelle im Creuzburger Rathaus mitgeteilt werden.

Rainer Lämmerhirt
-Bürgermeister-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  
Menü