1. Startseite
  2. aktuell
  3. Sturmschäden

Sturmschäden

Drei Stürme in Folge und auch danach noch weitere heftige Böen. Das war beim gleichzeitig völlig durchnässten Boden für viele Bäume in der Region einfach zu viel. Daher hatten die Feuerwehren und Bauhöfe mehr als genug zu tun, wir berichteten.

Besonders schwer getroffen hat es einen PKW auf der Straße nach Scherbda, als ein umstürzender Baum das Dach des Fahrzeuges traf. Die Insassen kamen mit dem Schrecken davon, das Fahrzeug jedoch musste als Totalschaden abgemeldet werden. Die Wehren von Creuzburg und Scherbda waren im Einsatz.

Im Mihla stürzte ein Baum auf einen Parkplatz am Hainberg. Auch hier blieb es bei Sachschaden, die Mihlaer Wehr hatte dadurch am 22. Februar ihren 18ten Einsatz.

Es bleibt zu hoffen, dass sich die Stürme nun ausgetobt haben und endlich Frühlingswetter zu vermelden ist. Allerdings soll am letzten Februarwochenende nochmals Kaltluft einströmen…

-Ortschronist-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  

Wetter

Webcam