1. Startseite
  2. aktuell
  3. Start am 1. April

Start am 1. April

Zur ersten Arbeitsberatung trafen sich dieser Tage die in der Platzwartgruppe vereinigten Helfer des Ebenshäuser Naturcampingplatzes unter Leitung von Lutz Grübel. Mit dabei das Ordnungsamt der Verwaltungsgemeeinschaft, Bauhofmitarbeiter Bernd Raasch und Bürgermeister Rainer Lämmerhirt

In den Tagen zuvor war bereits eine Menge an Arbeit geleistet worden. Von der Arbeitsgruppe wurde der Platz gesäubert und die Rabatten frisch bepflanzt. Bernd Raasch hatte Bäume geschnitten und Totholz beseitigt sowie Erdarbeiten umgesetzt.

Nach Abstimmung über die nötigen Schritte war man sich rasch einig, einer Eröffnung des Platzes am 1. April steht nichts mehr entgegen. Endlich, nach zwei harten Coronajahren, hoffen nun alle auf eine gute Saison. Die Bereitschaft aller Mitwirkenden dazu persönlich viel beizutragen ist auf jeden Fall sehr hoch.


Blick in die Arbeitsberatung der Zeltplatzgruppe, rechts stehend Lutz Grübel.


Der neue Platzwart Herr Münch, gemeinsam mit dem „Chef“ der Gruppe, Lutz Grübel.

Auch ein neuer Platzwart, Herr Graf aus Eisenach, konnte gewonnen werden und wurde herzlich begrüßt.

In Planung ist ein „Tag der offenen Tür“ für die Neugierigen aus der Region, sich den neugestalteten Platz anzuschauen. Und da Herr Graf öfters mit einer Gulaschkanone uterwegs ist ließse sich das gut miteinander verbinden.

Also, alle Campingfreunde vormerken, 1. April, Eröffnung des Naturcampingplatzes Ebenshausen!

-Amt Creuzburg-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  
Menü