1. Startseite
  2. Politik
  3. Stadtrat des Amtes Creuzburg fasst viele Beschlüsse

Stadtrat des Amtes Creuzburg fasst viele Beschlüsse

Am 2. September tagte der Stadtrat des Amtes Creuzburg zum ersten Mal nach der Sommerpause.

Ein Mammutprogramm von Beschlüssen stand auf der Tagesordnung.

Zunächst gab Bürgermeister Lämmerhirt seinen Bericht an den Stadtrat.

Neben dem Besuch durch das Landesverwaltungsamt in Creuzburg und Mihla informierte er über laufende und bald beginnende Baumaßnahmen, über den Stand der Dorferneuerung in Scherbda, Ortsteilratssitzungen in Ebenshausen und Mihla. Termine wurden abgestimmt und eine allgemeine Einschätzung der Situation des Amtes Creuzburg vorgenommen.

Nach der Beantwortung von Bürgerfragen berichteten Frau Claudia Wilhelm als Leiterin der Verwaltung des Naturparkes Eichsfeld-Hainich-Werratal gemeinsam mit ihrem Mitarbeiter Uwe Müller über die aktuelle Situation im Naturpark. Gemeinsam erläuterten sie die im Amt Creuzburg anstehenden Projekte der Einrichtung eines neuen Wanderweges um Creuzburg und des Wiederaufbaus der Köhlerbaude bei Mihla.

Dann erfolgten Beschlüsse zu zusätzlich im Haushalt zu fassende Ausgaben, so im Verwaltungshaushalt für den Forst Creuzburg – Holzernte (Einschlag und Rückung), im Bereich der „Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen“ hier die Energetische Sanierung des Bauhofgebäudes in Mihla im Rahmen des EFRE- Programms, im Bereich der Feuerwehren, hier die Absicherung von Mehrausgaben für die Dachsanierung des Feuerwehrhauses in Scherbda im Rahmen der Dorferneuerung und weitere.

Der Stadtrat entschied mit Beschluss über Bauvoranfragen und Bauanträge.

Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung standen etliche Beschlüsse zur Vergabe von Ingenieurleistungen und Bauaufträgen an so zur Vergabe forstwirtschaftlicher Arbeiten – Einschlag und Rückung von Schadholz, der Vergabe von Bauleistungen zur Erweiterung auf dem Friedhof in Mihla, zur Dachsanierung am Feuerwehrhaus Scherbda, eines Renovierungsanstriches der Holzverkleidung am Objekt Schäfereigasse 8 und 10 in Mihla sowie für die Planungsleistungen, Objekt-und Tragwerksplanung im Rahmen der energetischen Sanierung des Bauhofgebäudes in Mihla.

Vergeben wurden auch die Arbeiten zur Fortschreibung der Sanierungsrahmenplanung für das Sanierungsgebiet im Stadtkern Creuzburg. Diese Aktualisierung wird für zukünftige Fördermaßnahmen die Entscheidungsgrundlage bilden.

Beschlossen wurden weiterhin Anträge zu Kaufverlangen.

-Amt Creuzburg-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  
Menü