1. Startseite
  2. aktuell
  3. Open Air Kirmes in Ebenshausen eröffnet den diesjährigen Kirmesreigen

Open Air Kirmes in Ebenshausen eröffnet den diesjährigen Kirmesreigen

In den letzten Jahren ging nicht viel. Darunter litten auch die Kirmesgesellschaften. Die Ebenshäuser feiern seit einigen Jahren wieder Kirmes und dies ohne Saal und ohne Zelt, eben „open air“.

Damit ist man so richtig vom Wetter abhängig. Aber das letzte Juniwochenende meinte es gut mit der Kirmesgesellschaft. Und so ging endlich wieder etwas auf dem Ebenshäuser Anger.

Unter den alten Linden kann bei beinahe jedem Wetter gut feiern, aber in diesem Jahr war Schatten gefragt.

Viele Unterstützer gab es zur Vorbereitung und bei der Umsetzung der Kirmes, der ersten in diesem Jahr in der Region.

Los ging es am Freitagabend mit der Kirmespredigt von Pfarrer Stephan in der Ebenshäuser Kirche. Damit verbunden feierte der Chor Cantica Nova mit Sängern vor allem aus Frankenroda, Ebenshausen und Mihla 30jähriges Jubiläum und brachte den Zuhörern eine Serenade zu Gehör.

Danach ging es zum Anblasen der Kirmes auf den Anger.

Am Samstagabend lockte die Band „Belconda“ hunderte Menschen auf den Anger. Über 500 Eintrittskarten wurden gezählt und bei Tanzmusik vom Feinsten ging es bis in den frühen Morgen.


Kirmestanz unter den Linden auf dem Ebenshäuser Anger.


„Prosco Musica“ beim Frühschoppen am Sonntagmorgen.

Die Band spielte als Kirmeskapelle auf.

Unterbrochen wurde die Feststimmung gegen 02.00 Uhr durch einen Feuerwehreinsatz. Eine Frau wurde gesucht und es bestand der Verdacht, dass dabei die Werra eine Rolle gespielt haben könnte. Die Wehren von Mihla, Creuzburg und Ebenshausen, Polizei und Rettungskräfte rückten aus, aber alles erwies sich am Ende mit glücklichem Ausgang. Der Ärger über den Einsatz blieb jedoch.


Die diesjährige Kirmesgesellschaft beim Umspielen auf dem Anger.

Am Sonntag gab es dann noch einen Frühschoppen mit Einlagen der Kirmesgesellschaft und Gesundheiten, die vorgebracht wurden. „Prosco Musica“ spilete hier auf, alles Musiker aus Ebenshausen und den Nachbarorten. Auch hier gab es viel Stimmung und gute Laune, ehe dann am Nachmittag der Kindertanz die Feierlichkeiten beendete.

Insgesamt: Die Ebenshäuser können gut feiern und auf dem Ebenshäuser Anger ist es wunderschön!

-Amt Creuzburg-

 

 

 

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  

Wetter

Webcam