Ladestation für E-Autos in Creuzburg

Seit Kurzem befindet sich der erste Numbat (E-Station) auf dem Gelände des tegut- Marktes in Creuzburg..

Der Numbat ermöglicht Elektroautos, innerhalb von 15–20 Minuten auf bis zu 80 % aufgeladen zu werden. Dabei können Fahrzeuge mit einer Leistung von bis zu 300 kW geladen werden (bis zu 150 kW bei zwei gleichzeitig ladenden Fahrzeugen). Im Gegensatz zu herkömmlichen Ladesäulen belastet diese hohe Leistung jedoch nicht das Stromnetz. Im Inneren des Numbats befinden sich Batterien mit einer Gesamtleistung von bis zu 200 kWh, die kontinuierlich über den bestehenden Niederspannungsanschluss am tegut-Marktes aufgeladen werden.

Ferner kann der Batteriespeicher zur Speicherung von lokal erzeugtem Solarstrom genutzt werden, der dann an die Fahrzeuge abgegeben oder anderweitig verwendet werden kann. Somit bietet der Numbat einen zusätzlichen Nutzen und leistet einen wertvollen Beitrag zur Energiewende, auch weil im Numbat ausschließlich Ökostrom verwendet wird.

Des Weiteren bieten die beiden 75-Zoll-Monitore am Numbat lokalen und regionalen Geschäften und Unternehmen eine attraktive Werbemöglichkeit an einem zentralen Standort.


Beispielfoto der Anlage.
Numbat GmbH

Stadt Amt Creuzburg

Wetter aktuell