1. Startseite
  2. Geschichte
  3. Historische Fotos vom Steinbruch Buchenau

Historische Fotos vom Steinbruch Buchenau

Lange ist es her, als noch lauter Abbaulärm und das Getöse der Steinbruchloks die Anwohner von Buchenau in Atem hielt, Sprengungen den für die Sodaherstellung benötigten Kalkstein förderten… Heute ist der aufgelassene Steinbruch Naturschutzgebiet, auch ein Ergebnis des langen Kampfes der Bürgerinitiative Steinbruch aus Buchenau und Ebenau.

Einige historische Fotios machen deutlich, welch gewaltiger Eingriff in die Natur über viele Jahrzehnte geschehen ist, um den für die Sodafabrikation benötigten Kalkstein abzubauen und nach der „Wende“ das dringend benötigte Schottermaterial zu gewinnen.


Blick in den Steinbruch, Anfang 60er Jahre. Im Vordergrund die Ebenauer Eisenbahnbrücke.

Arbeiten im Buchenauer Steinbruch, 60er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Zustand nach Beendigung der Arbeiten. Die Natur holt sich viel zurück, wenn sie nicht durch die Menschen gestört wird.

– Ortschronist –

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  

Wetter

Webcam