1. Startseite
  2. aktuell
  3. Gemeinsames Laufevent 3. Werratalmarathon und 26.ster Hainichlauf wurden zu einem schönen sportlichen Ereignis

Gemeinsames Laufevent 3. Werratalmarathon und 26.ster Hainichlauf wurden zu einem schönen sportlichen Ereignis

Unbeschwert planen, organisieren und dann auch noch auf gut vorbereiteten Strecken starten können, dies gelang den Organisatoren der beiden Laufveranstaltungen am 1. Mai.

Daher sollten zunächst allen Helfern gedankt werden, den Laufgruppen und Sportvereinen aus Treffurt, Mihla und Creuzburg, den Verwaltungen, speziell den Ordnungsämtern, den Bauhöfen und Feuerwehren von Treffurt, Ifta, Creuzburg, Mihla, Falken, den Johannitern für ihre medizinische Absicherung, den vielen freiwilligen Helfern, den Kontaktbereichsbeamten und natürlich den vielen begeisterten Sportlern! Danke!


Start zum 3. Werratalmarathon auf dem Mihlaer Sportplatz.


Nicht zu bremsen, die „Bambinis“ beim Start.

Der Vorbereitungsstab hatte gute Arbeit geleistet. Hier den Mitstreitern um Bürgermeister Michael Reinz und Raimond Scheler und Mike Brückmann Dank!

Für den Hainichlauf gestaltete sich die Situation aufgrund der Wegesituation im Hainich bis zuletzt schwierig. Aber Förster Herbert Lauberbach und die Rückefirmen hielten Wort und alle Wege waren gut belaufbar. Auch hier Danke!


Auf geht es zu den einzelnen Strecken des Hainichlaufes beim Massenstart.

So konnten schließlich 44 Sportler und 9 Staffeln auf die Werratalmarathonstrecke, insgesamt also 100 Aktive, an den Start auf dem Mihlaer Sportplatz gehen. Hinzu kamen, zeitlich versetzt, die Starter des Hainichlaufs, neben dem Halbmarathon auch auf zwei kürzeren Strecken und zwei Walking-Touren. Hinzu kamen die „Bambini“ –Läufe rund um den Mihlaer Sportplatz, mit viel Einsatz der Kleinen und manchmal noch mehr der Eltern und Großeltern absolviert. Insgesamt weitere 160 Sportler zum Hainichlauf.

Nicht zu vergessen die Rahmenangebote, die sich vor allem auf die Speisen und Getränke konzentrierten. Toll die Vielfalt der „Mihlschen Kuchenvarianten“, die von den Gymnastikfrauen des Vereins angeboten und von den Sportlern und Gästen gut angenommen wurden.

Den Abschluss machten die Siegerehrungen. Alle Teilnehmer des Marathons erhielten eine Teilnehmermedaille, in diesem Jahr, da Mihla der Ausrichter war, geziert mit einem Bild des Rathauses. Verschiedene Prämien gab es neben den Urkunden für die Gesamt- und Einzelsieger des Hainichlaufs.

Insgesamt aus unserer Sicht eine gelungene Veranstaltung, so auch die Meinung der meisten Sportler, die Lust auf mehr machte und im nächsten Jahr sicher eine Fortsetzung findet.

-Amt Creuzburg-

 

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  

Wetter

Webcam