Finanzieller Zuschuss der Stadt zu Beginn der Spielsaison übergeben

Vor Beginn des ersten Heimspiels der neuen Spielgemeinschaft im Kegeln, die aus den Vereinen SV Blau-Weiß 90 Creuzburg e.V. und dem SV Mihla, Abteilung Kegeln, gebildet wurde, übergab Bürgermeister Rainer Lämmerhirt im Auftrag des Stadtrates eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1000€, die für die Anschaffung der geforderten einheitlichen Spielkleidung vom Landesverband gefordert wird.


Übergabe eines symbolischen Checks an den Vorsitzenden des SV Mihla. Mit dabei Vertreter der neuen Spielgemeinschaft aus Creuzburg und Mihla.


Die neue Wettkampfsaison hat begonnen, Mihla/Creuzburg gegen Langula stand beim ersten Heimspiel auf dem Programm. 

In der Mihlaer Vierbahnenanlage begründete der Bürgermeister diese Förderung neben der grundsätzlichen Einstellung der Stadt, Vereine mit intensiver Jugendarbeit zu unterstützen, damit, dass durch die Bildung der Spielvereinigung den Gedanken des Zusammenwachsens der neugegründete Stadt Amt Creuzburg in allen Bereichen geradezu beispielhaft vorgelebt werde.

Er wünschte allen Sportlern, neben der Gastmannschaft SV 1883 Langula e.V., waren auch etliche Vertreter der Jugend –und Nachwuchsmannschaften beim Spielbeginn dabei, alles Gute und eine erfreuliche Saison.

Dann begannen die Wettkämpfe…

-Amt Creuzburg-

Wetter aktuell