Erste Eindrücke vom Mittelalterfest zu Pfingsten 2023 auf der Creuzburg

Alles hat gepasst, so der erste Eindruck: Bestes Wetter, vielschichtige Händler, tolle Angebote, Gaukler, magische Spiele, Ritterkämpfe, Musik und Speisen, Getränke aller Sorten, und viele, viele Gäste, vor allem am Pfingstsonntag.

Schon jetzt allen Helfern, Vorbereitern, Händlern, dem Burgverein um Peter Baum, dem Team um Andrea Hornung, dem Creuzburger Bauhof um Ronny Schwanz, der Feuerwehr, den helfenden Vereinen und dem Wirt auf der Burg, vielen Dank für das gelungene Fest!

Schauen wir uns einige Bilder, erste Eindrücke vom Pfingstfest 2023, an:


Ritter verschiedener Orden und Brüderschaften hatten sich zusammengefunden. Sie stellten historische Kampfszenen dar und wirkten als Marktwache.


Besonders am Pfingstsonntag war der Burghof mit den vielen Zelten, Buden und Ständen und einigen tausend Besuchern gut gefüllt.


Gaukler, Zauberkünstler und anderes „fahrendes Volk“ boten sehr zum Gaudi der Zuschauer ihre Kunst an.


Dicht umlagert waren die mittelalterlichen Handwerkerstände wie diese Schmiede, bei der man auch selbst Hand anlegen konnte.

-Amt Creuzburg-

Wetter aktuell