1. Startseite
  2. Politik
  3. Einwohnerversammlung im Stadtteil Creuzburg

Einwohnerversammlung im Stadtteil Creuzburg

Zur ersten Einwohnerversammlung seit dem Ausbruch der Coronapandemie hatten Bürgermeister Rainer Lämmerhirt und Ortsteilbürgermeister Ronny Schwanz in den Saal des „Klostergartens“ eingeladen. Kombiniert war die Veranstaltung mit einer Versammlung der Creuzburger Ortsteilräte.

Blick in die Versammlungsrunde im „Klostergarten“, die von der Bürgerschaft nur mäßig besucht war.

Etwas über 20 Einwohner nahmen teil und erfuhren vom Bürgermeister die aktuelle Situation des Amtes im dritten Jahr des Bestehens. Anhand der aktuellen Haushaltszahlen machte er deutlich, dass die finanzielle Grundlage sich sehr stabil entwickeln würde. Dies sei bemerkenswert, gerade in der Pandemie. Allerdings würden die Wirkungen des Ukrainekrieges erst in den Anfängen bemerkbar werden, eine gewisse Unsicherheit sei daher gegeben.

Trotzdem sei die Stadt sehr gut in der Lage, mit dem vorgestellten 1. Nachtrag zum Haushalt weitere investive Maßnahmen zu beginnen. Gemeinsam mit Ronny Schwanz wurden für Creuzburg wichtige Vorhaben erläutert, so der Ausbau der Praetoriusschule als Verwaltungssitz, der Sanierung des Wohnblocks Bahnhofstraße 44a, eines Anbaus an das Feuerwehrgerätehaus oder der Umbau der alten Schule in Scherbda als Multifunktionshaus für die Einwohnerschaft und die Vereine.

Fragen zur Instandsetzung der Kasseler Straße wurden positiv beantwortet. Der Ortsteilrat stimmte den Eckpunkten des Haushaltes zu.

Vorgestellt wurden durch Frau Dr. Wiesner die Projekte des Landschaftspflegeverbandes „Eichsfeld-Hanich-Werratal“ im Raum Creuzburg. Hauptakteur dabei ist vor allem der Verein der Creuzburger Ziegen. Seit einigen Tagen ist auch die Verwaltungsgemeinschaft Mitglied im Verband.

Ausgesprochen wurde auch die Bitte an die Bürgerschaft, die laufenden Aktionen zur Hilfe für Flüchtlingen aus der Ukraine wie bisher durch Sachspenden und das Anbieten von Wohnraum zu unterstützen.

-Amt Creuzburg-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  

Wetter

Webcam