Ein ganz besonderer Kindertag

Das Team der Creuzburger Kita „Wichtelburg“ hatte zum Kindertag am 1. Juni eingeladen. Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde der Kita stellten sich zu einem bunten Programm ein.

Ein ganz besonderer Anlass an diesem Tag war die Übergabe der neugestalteten Außenanlagen, des großen Spielplatzes der Einrichtung. Lange hatten Kinder und Erzieher darauf gewartet. Die Bauarbeiten, die von der Stadt im letzten Jahr beauftragt worden waren, hatten bereits im Januar ihren Abschluss gefunden. Aber die neugestalteten Flächen durften noch nicht betreten werden, erst musste der Rasen wachsen und geschnitten werden. Nun war es aber soweit.

Die Kinder begrüßten ihre Gäste mit einem kleinen Programm, für das es viel Beifall gab.

Dann zerschnitt Ortsteilbürgermeister Ronny Schwanz, der sich persönlich um den Spielplatz gekümmert hatte, gemeinsam mit Kitaleiterin Yvonne Zilian das Eröffnungsband. Und dann ging es los, ein bunter Nachmittag mit vielen Überraschungen, Gebratenem, Eis, Spiele und eben endlich der neue Spielplatz.

Mit dabei Frau Rothe-Philipps als Geschäftsführerin der Johanniter Unfallhilfe, Petra Scheffel als Gratulantin für die Mihlaer Kita „Cuxhofwichtel“, Bürgermeister Rainer Lämmerhirt, der den Kindern mit einem Korb voll Süßigkeiten zum Kindertag gratulierte und Stephan Goldmann mit Mitarbeitern. Er war mit seiner Baufirma für die bauliche Umgestaltung des Platzes zuständig und nutzte die Gelegenheit, eine Spende für die Kita zu überreichen.


Mit einem bunten Programm begrüßten die Kinder ihre Gäste.


Ortsteilbürgermeister Ronny Schwanz eröffnet gemeinsam mit der Kitaleiterin Frau Zilian den neugestalteten Spielplatz.


Gratulierten und übergaben Geschenke: Petra Scheffel von den Mihlaer „Cuxhofwichteln“ und Stephan Goldmann von der bauausführenden Firma.

-Amt Creuzburg-

Wetter aktuell