1. Startseite
  2. aktuell
  3. Dankeschönfeier für die Helfer und Unterstützer des Werratalmarathons sowie des Hainichlaufs

Dankeschönfeier für die Helfer und Unterstützer des Werratalmarathons sowie des Hainichlaufs

Am 1. Mai dieses Jahres waren die Orte im und am Werratal zwischen Treffurt und Mihla Ziel der Läufer des 3. Werratalmarathons. Parallel dazu ginge am Startort Mihla auch die Teilnehmer am traditionellen Hainichlauf auf die Strecke.

Das Laufgroßereignis, vor drei Jahren angeregt von der Laufgruppe Treffurt um Bürgermeister Michael Reinz und seither auch von dort aus organisiert, vereinte eine große Gemeinschaft von Läufern. An beiden Veranstaltungen nahmen über 200 Aktive teil. Die Begeisterung und der Zuspruch über die Streckenführung, die Stimmung und auch die Organisation war im Nachgang sehr hoch.


Begrüßung und Dank an die Helfer durch Mike Brückmann, Rainer Lämmerhirt, Andreas Böhme und Michael Reinz (von links).


Ein Blick auf die Helfer, die an der „Dankeschönfeier“ teilnehmen konnten.

So war man sich von Seiten der Sportvereine und der Bürgermeister darüber einig, eine Helferfeier am Startort Mihla durchzuführen.

Diese fand nun statt. Eingeladen waren alle, die zum Gelingen beigetragen hatten und ohne deren Mitwirkung es nicht möglich ist, solche Großveranstaltungen auf den Weg zu bringen.

Wer konnte war auch dieser Einladung ins Mihlaer Sportlerheim gefolgt.

So konnten die Bürgermeister Reinz und Lämmerhirt, unterstützt von Frankenrodas Bürgermeisterin Erika Helbig, Andreas Böhme und Mike Brückmann für den gastgebenden Mihlaer Sportverein neben den Helfern und Aktiven aus den Reihen der Sportvereine die Kameraden der Feuerwehren aus Treffurt/Volteroda, Frankenroda und Mihla sowie weitere Helfer begrüßen. Mit dabei auch Raymond Scheler, der mit seiner Familie und der Mihlaer Laufgruppe großen Anteil am Gelingen hatte.


Michael Reinz übergibt kleine Prämien an die Vereine der Helfer, hier an die Mihlaer Feuerwehr. Wehrführer Markus Mayer nimmt die Prämie in Empfang.

Ehe von Mike Brückmann an das gut vorbereitete Büffet gebeten wurde, begrüßten die Organisatoren alle Helfer.

Bürgermeister Lämmerhirt bedankte sich, ebenso wie Michael Reinz, bei ihnen allen. Er meinte, dass diese gemeinsam organisierten Veranstaltungen auch die Werraorte enger zusammenbringen würden und auch aus dieser Sicht für die Zukunft unverzichtbar seien.

Michael Reinz übergab an die Feuerwehren noch Geldspenden der Organisatoren.

Im April nächsten Jahres soll dann bereits der 4. Werratalmarathon in Creuzburg gestartet werden. 

-Ortschronist Mihla.

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  

Wetter

Webcam