1. Startseite
  2. aktuell
  3. Bauanlaufberatung am Mihlaer Bauhof

Bauanlaufberatung am Mihlaer Bauhof

Der Stadtrat hatte dem Porjekt der Energetischen Sanierung des Mihlaer Bauhofgebäudes zugestimmt und in der letzten Stadtratssitzung auch die Ingenieurleistungen vergeben. Das Projekt wird als Referenzobjekt beim Fördermittelgeber, dem Thüringer Landesverwaltungsamt, geführt und ist mit einem hohen Fördersatz versehen.

Nun fand die Bauanlaufberatung mit den beauftragten Ingenieuren, Frau Klinke als Betreuerin für das Mihlaer Sanierungsgebiet, der Bauabteilung der VG und dem Bauhof statt.

Die notwendigen Bauarbeiten und deren Ausschreibungen wurden besprochen und eine Terminkette festgelegt.

Umgesetzt werden soll zunächst der Abriss des alten Schornsteins des früheren Heizwerkes. Dann folgt die Erneuerung der Fensteranlagen, des Daches, der Fassade und der Einbau einer modernen Heizungsanlage. Das Dach erhält eine Photovoltaikanlage.

Wenn die Absprachen umgesetzt werden können, dann wird der gut 40 Meter hohe Schornstein im Januar nächsten Jahres abgerissen.

In der Werkstatt des Bauhofgebäudes bei der Anlaufberatung.

Der Schornstein des früheren Heizwerkes wird zuerst zurückgebaut.

-Ortschronist Mihla-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  
Menü