Aufräumen in der “Wolfsschlucht”

Wir berichteten über die Schäden in der “Wolfsschlucht” bei Mihla. Sturm und Wildschweine hatten zur Sperrung der Schlucht geführt.

Seit einigen Tagen sind Mitarbeiter des Mihlaer Bauhofes daran, gemeinsam mit einer Fachfirma gestürzte Bäume und Gestrüpp zu beseitigen. Die Arbeiten gehen gut voran und die Stadt ist guter Hoffnung, den beliebten Wanderweg Mitte März wieder offiziell freizugeben.

-Amt Creuzburg/OT Mihla-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus