Arbeitseinsatz der Mihlaer Vereine und Freunde des „Dr. Ernst Wiedemann Bades“ Mihla

Zum 19ten Mal trafen sich Mitglieder des Fördervereins, anderer Vereine sowie Freunde des Mihlaer Bades zu einem Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der diesjährigen Badesaison.

Super Wetter lag an, Sonnenschein ununterbrochen. Da machte es sogar richtig Spaß, dem Rasen, Unkraut und sonstigen für den baldigen Badebetrieb Störenden auf den Leib zu rücken.

Die „Schwimmbadbesatzung“ um Isabel Endregat und Heike Kasper waren ebenso wie die Mitarbeiter des Mihlaer Bauhofes voll vertreten und hatten den Einsatz gut vorbereitet.

In diesem Frühjahr stellten sich viele junge Leute ein, die helfen wollten. Alle fanden ihre Arbeit und packten für gut zwei Stunden an.

Mit dabei auch wie in jedem Jahr Altschwimmmeister Jürgen Heuer. Dieser ließ es sich nehmen, zu Beginn der Arbeiten symbolisch mit weiteren Helfern, so seinem Sohn Benjamin, die Thüringenfahne über dem Bad zu hissen. Das ist traditionell das Zeichen, dass die neue Saison nun bald losgeht!


Gemeinsam bekämpften Alt und Jung das Unkraut am Planschbecken.


Die Saison kann beginnen. Altschwimmmeister Jürgen Heuer mit Sohn Benjamin beim Hissen der Schwimmbadfahne.


Die jüngsten Helfer beim Bepflanzen der Blumenkübel. Ein Dank fier wieder an Gärtnermeister Michael Möbius, der diese Aktion seit langer Zeit unterstützt.

Motorsensen und Rasenmäher waren ständig im Einsatz. Beinahe der gesamte Liegewiesenbereich konnte so geschnitten werden.

Im Mittelpunkt vieler Neugieriger stand natürlich auch die neue Rutsche. Hier sind die Arbeiten noch nicht abgeschlossen, es muss noch gepflastert werden, ein Zaun fehlt noch und in der nächsten Woche erfolgen Wasser-und Stromanschluss.

Daher muss sich die Eröffnung der Badesaison auf den Pfingstsamstag, den 27. Mai, verschieben. Auch das unbeständige Wetter trägt dazu bei.

Die Rabatten wurden gepflegt. Viel Unkraut gab es zu bekämpfen. Hier arbeiteten vor allem die Frauen.

Vielen Dank für das Engagement der Helfer!

-Ortschronist Mihla-

Wetter aktuell