Apfelprojekt im Kindergarten St. Martin

In diesem Herbst beschäftigen wir uns ganz besonders mit dem Thema “Apfel”. Wir singen Lieder und haben ein schönes Bewegungsgedicht gelernt. Desweiteren wollen wir aus Äpfeln tolle Überraschungen für die Weihnachtszeit “zaubern”.

Dazu haben wir bei Familie Steinbrecher am Bach die Möglichkeit bekommen, Äpfel zu ernten. An einem herbstlichen Tag im Oktober zogen wir also mit unseren Rucksäcken und einem großen Erntekorb los. Wir wurden bereits von Frau Steinbrecher erwartet und freudig begrüßt. Auch Herr Steinbrecher unterbrach extra für uns seine Gartenarbeit und beide halfen uns dabei, eifrig die dicken roten Apfel aufzusammeln und abzupflücken. Dafür dankten wir den Beiden am Ende ganz herzlich und sangen gemeinsam unser Lied vom kleinen Apfel. Auch an dieser Stelle gilt der Familie Steinbrecher noch einmal ein ganz besonderes Dankeschön.
Im Kindergarten ging es dann mit Schnippeln, Mandeln hacken und Marmelade kochen weiter. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ein Teil der selbsthergestellten Bratapfelmarmelade kann in der Kirche bei den Gottesdiensten oder den nun anstehenden Veranstaltungen, wie Adventsmarkt usw. gegen eine Spende erworben werden. Der Erlös kommt den Kindern im Kindergarten St. Martin zugute.

Wetter aktuell