1. Startseite
  2. aktuell
  3. Anwohnerversammlung zum Ausbau der Lauterbacher Straße

Anwohnerversammlung zum Ausbau der Lauterbacher Straße

Am 20. Juli fand im Bürgerhaus der Goldenen Aue die Anwohnerversammlung zum Start des grundhaften Ausbaus der Lauterbacher Straße in Mihla statt.

Die Versammlung war von den Anwohnern gut besucht.

Bürgermeister Lämmerhirt begrüßte die Teilnehmer und stellte die Vertreter der Planungsbüros für den Straßen–und Gehwegbau sowie für den Abwasser –und Trinkwasserbereich, die Vertreter der Bauabteilung der VG Hainich-Werratal, den Vetreter für den WAZ Obereichsfeld sowie den Bauleiter der beauftragten Baufirma Universalbau Mühlhausen vor. Mit dabei auch Lauterbachs Bürgermeister Bernd Hasert. Die Gemeinde Lauterbach ist hinsichtlich eines Abschnitts von Kanalbau und Gehwegbau beteiligt, zudem soll neben der bereits eingeplanten Bushaltestelle auf Mihlaer Seite auch eine solche auf der Lauterbacher Seite im Bereich der dortigen Lauterbacher Mühle erfolgen.

Weiter umriss der Bürgermeister kurz die lange Vorgeschichte der Baumaßnahme sowie den nunmehr erreichten Stand, bevor die Planer das Wort hatten und die einzelnen Abläufe erklärten.

Aufgrund der aktuellen Lieferschwierigkeiten mit Baumaterialien kann der Baubeginn nicht wie geplant ab Anfang August, sondern erst ab Mitte September erfolgen. Vorbereitungsarbeiten wie der Ausbau der Umleitungsstrecke durch die Ziegelei nach Lauterbach werden bereits vorher durchgeführt.

In diesem Jahr stehen Kamal- und Trinkwasserbau von der Sandmühle bis Ortseingang Lauterbach an, gleichzeitig soll die neue Mauer am „Lauterbacher Köpfchen“ begonnen werden. Für die Winterzeit erfolgt eine provisorische Schließung der Straßendecke, ehe dann im Frühjahr 2022 der Fahrbahn und Gehwegbau erfolgt.

Im anschließenden Gespräch konnten die meisten der Fragen der Anwohner beantwortet werden.

-Amt Creuzburg-

Corona Informationen

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehn erhalten Sie auf der Internetseite des Wartburgkreises: https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus  
Menü