1. Dienstberatung bei der Mihlaer Stützpunktwehr

Gleich in der zweiten Januarwoche hatte Wehrführer Marcus Mayer zur ersten Dienstberatung der Mihlaer Feuerwehr geladen.

Die Versammlung im Dienstgebäude der Wehr war gut besucht. Marcus Mayer konnte Bürgermeister Rainer Lämmerhirt begrüßen. Gemeinsam wurde Kathrin Scholz als neues Mitglied der Einsatzabteilung der Wehr verpflichtet.

Der Wehrführer gab einen Rückblick auf das Einsatzgeschehen des letzten Jahres. Mit 136 Einsätzen war hier ein nicht angestrebter „Rekord“ zu vermelden. Aber auch mit Beginn des neuen Jahres rissen die Einsätze der Mihlaer Wehr nicht ab. So war sie noch am Morgen des Versammlungstages zu einem Verkehrsunfall am Weinberg bei Ebenshausen ausgerückt.

Verabschiedet wurde an diesem Abend auch Günter Sülzner aus der Einsatzabteilung. Über 30 Jahre hatte er als Gruppenführer seinen Mann gestanden, kümmerte sich intensiv um den Feuerwehrsport du nun um die Belange der Alters–und Ehrenabteilung und ist als Hausmeister im Feuerwehrhaus tätig.


Aus dem aktiven Dienst in der Einsatzabteilung wurde Günter Sülzner von seinen Kameraden verabschiedet.


Verpflichtung per Handschlag als neues Mitglied der Einsatzabetilung durch den Bürgermeister, Kathrin Scholz.

Die Kameraden seiner Gruppe verabschiedeten Günter Sülzner würdig mit einer extra- angefertigten neuen Einsatzjacke.

Günter, vielen Dank deinen Einsatz zum Wohle aller und auch weiterhin alles Gute, persönlich und im Dienste der Wehr!

Bürgermeister Rainer Lämmerhirt überbrachte die Wünsche zum neuen Jahr und gab einen kleinen Einblick zur Situation der Stadt Amt Creuzburg, wobei natürlich die Vorhaben im Bereich der Feuerwehren im Mittelpunkt standen.

Weiter ging es an diesem Abend um die Vorbereitung der Jahreshauptversammlung, wozu Vereinsvorsitzender Uwe Sülzner etliche Hinweise gab.

-Amt Creuzburg-

Wetter aktuell